Slowakei wahrt Viertelfinalchance

Dieser post wurde zuerst hier this site veröffentlicht Dort finden Sie auch den ganzen Beitrag.
https://reshape.sport1.de/unsafe/860x482/filters:focus(34,29)/https://images.sport1.de/imagix/8a39da2e-7880-11e9-b08e-b8ca3a67761c?#

Gastgeber Slowakei hat bei der Eishockey-WM seine geringe Chance auf das Viertelfinale gewahrt.

Der Weltmeister von 2002 besiegte Frankreich mit 6:3 (2:0, 1:2, 3:1) und verbesserte sich in der deutschen Gruppe A in Kosice mit sechs Punkten auf Platz fünf.

Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen – hier geht’s zum Shop | ANZEIGE

Nächste Pleite für Österreich

Einen großen Schritt zum Klassenerhalt machte in der Gruppe B in Bratislava Norwegen mit einem 5:3 (1:0, 1:1, 3:2) gegen Österreich.

Ein Doppelschlag von Erik Cernak (41.) und Michal Cajkovsky (43.) zu Beginn des letzten Drittels entschied das Spiel zu Gunsten der Slowaken, die am Mittwoch 2:3 gegen die deutsche Mannschaft verloren hatten. Für Norwegen war Christian Bull mit drei Toren der Matchwinner.