Fußball: Kommentar: Ruf nach Gehaltsobergrenzen ist billig – Was wirklich etwas ändern würde

Dieser post wurde zuerst hier this site veröffentlicht Dort finden Sie auch den ganzen Beitrag.
//?#

Die Reformpläne zur wirtschaftlichen Gesundung des Fußballs von DFB-Präsident Fritz Keller mögen gut gemeint sein, sind aber nicht zu Ende gedacht. Statt effektheischerisch nach Gehaltsobergrenzen zu rufen, sollten Verbände, Funktionäre und Spieler lieber gegen die Wettbewerbsflut rebellieren und Gianni Infantino und Co das Handwerk legen.