Deutschland startet bei Eishockey-WM gegen Kanada

Dieser post wurde zuerst hier this site veröffentlicht Dort finden Sie auch den ganzen Beitrag.
https://reshape.sport1.de/unsafe/660x371/filters:focus(56,28)/https://images.sport1.de/imagix/4d958d53-7ce2-11e9-b08e-b8ca3a67761c?#

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft steht bei der Weltmeisterschaft 2020 in der Schweiz (8. bis 24. Mai) vor einer hohen Auftakthürde.

Die Mannschaft von Bundestrainer Toni Söderholm trifft am 8. Mai (16.20 Uhr) in Lausanne in ihrem ersten Spiel auf Vizeweltmeister Kanada. Dies geht aus dem Spielplan hervor, den der Weltverband IIHF am Freitag veröffentlichte.

Deutschland trifft auf Schweden

Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB), die bei der vergangenen WM in der Slowakei im Viertelfinale an Tschechien gescheitert war, spielt am IOC-Sitz Lausanne nur einen Tag später (12.20) gegen Großbritannien.

Weitere Gegner sind Schweden (11. Mai, 20.20), Dänemark (14. Mai/16.20), Aufsteiger Weißrussland (15. Mai/16.20), die Slowakei (17. Mai/20.20) und Tschechien (19. Mai/16.20).

Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen – hier geht’s zum Shop | ANZEIGE

In der Gruppe B in Zürich spielen Gastgeber Schweiz, Weltmeister Finnland, Rekordweltmeister Russland, die USA, Lettland, Norwegen, Italien und der zweite Aufsteiger Kasachstan. Die jeweils vier Gruppenbesten ziehen ins Viertelfinale ein.