Eisbären souverän – Krefeld mit erstem Heimsieg

Die Eisbären Berlin geben in der Nord-Gruppe der Deutschen Eishockey Liga (DEL) weiter den Ton an. Die Mannschaft von Trainer Serge Aubin besiegte am Sonntag die Iserlohn Roosters mit 5:2 (1:1, 1:0, 3:1) und führt die Tabelle mit 46 Punkten nach 22 Spielen klar an. Berlins Zach Boychuk trug sich zweimal in die Torschützenliste ein.  Die Krefeld Pinguine landeten im […]

Weiterlesen

Pleite in der Verlängerung: Mannheim patzt in Straubing

Die Adler Mannheim haben sich in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen unerwarteten Ausrutscher geleistet. Das Team von Trainer Pavel Gross verlor am Samstag 2:3 (1:0, 0:1, 1:1, 0:1) nach Verlängerung bei den Straubing Tigers und kassierte die erst vierte Saisonniederlage im 21. Spiel. Die PENNY DEL LIVE im TV auf SPORT1 und im Stream Dennoch führen die Adler die […]

Weiterlesen

München fertigt Nürnberg ab

Der EHC Red Bull München hat in der Deutschen Eishockey Liga (ausgewählte Spiele der PENNY DEL LIVE im TV auf SPORT1) den dritten Sieg in Folge gefeiert. Der dreimalige Meister gewann gegen die Nürnberg Ice Tigers in der heimischen Arena 4:0 (1:0, 0:0, 4:0) und festigte nach 22 Spielen mit 43 Punkten den zweiten Tabellenplatz in der Gruppe Süd hinter […]

Weiterlesen

DEL: Wolfsburg hält Torjäger Machacek

Die Grizzlys Wolfsburg setzen in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) weiter auf ihren derzeit besten Torjäger Spencer Machacek. Die Niedersachsen haben den zum Saisonende auslaufenden Vertrag des Kanadiers um ein Jahr bis 2022 verlängert.   „Warrior“ Machacek war 2018 von der Düsseldorfer EG nach Wolfsburg gewechselt. In den bisherigen 20 Partien der laufenden Spielzeit hat der 32-Jährige neun Treffer erzielt. „Er […]

Weiterlesen

DEL: Panther-Torhüter Roy positiv getestet

Eishockey-Torhüter Olivier Roy (29) von den Augsburger Panthern ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Kanadier, der ohnehin noch mehrere Wochen fehlen wird, hatte aufgrund seiner Knieverletzung laut Vereinsmitteilung vom Freitag zuletzt keinen direkten Kontakt zur Mannschaft. Roy zeige „leichte Symptome“ und habe sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben. Alle anderen Tests beim Tabellenfünften in der Südgruppe der Deutschen […]

Weiterlesen

Eisbären ohne Gnade gegen Penguins

Die Eisbären Berlin haben in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) im Topspiel bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven ein Ausrufezeichen gesetzt. Der Spitzenreiter der Nord-Gruppe gewann mit 5:1 (2:0, 3:1, 0:0) und baute den Vorsprung auf seinen ersten Verfolger auf neun Punkte aus. Berlin hat allerdings eine Partie mehr absolviert. Im zweiten Drittel erhöhten Sebastian Streu (22.), Haakon Hänelt (23.) und […]

Weiterlesen

Duell der Topscorer LIVE auf SPORT1

In der PENNY Deutsche Eishockey-Liga peilen die Eisbären Berlin ihren nächsten Sieg an (Die Tabellen der PENNY DEL). Das Team aus der Hauptstadt hat am Sonntag die Iserlohn Roosters zu Gast. Dabei treffen auch die beiden Liga-Topscorer Marcel Noebels und Joseph Whitney aufeinander – und SPORT1 ist ab 17 Uhr LIVE im TV und im LIVESTREAM mit dabei. Die Berliner […]

Weiterlesen

Augsburg verliert erneut – Schwenningen siegt in Nürnberg

Die Augsburger Panther haben in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ihre Negativserie fortgesetzt und sind aus den Playoff-Rängen der Süd-Grupe gerutscht (Spielplan und Ergebnisse der PENNY DEL). Die Mannschaft von Trainer Tray Tuomie kassierte beim 1:2 (1:0, 0:0, 0:2) bei den Straubing Tigers die dritte Niederlage in Serie. Mit 25 Punkten ist der AEV Fünfter. Die punktgleichen Straubinger liegen dahinter […]

Weiterlesen

DEL: Nürnberg vorerst ohne Brown

Die Nürnberg Ice Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) müssen vorerst auf Stürmer Chris Brown verzichten. Der 30 Jahre alte Amerikaner erlitt am Montag im Auswärtsspiel bei Meister Adler Mannheim (2:4) eine Oberkörperverletzung und fällt nach Angaben seines Klubs für zwei bis vier Wochen aus. Für Brown rückt für das Spiel am Mittwochabend gegen die Schwenninger Wild Wings der […]

Weiterlesen

Eishockey: Mannheim verlängert mit Krämmer

Der deutsche Eishockey-Meister Adler Mannheim hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit seinem Angreifer Nico Krämmer (28) um zwei Jahre verlängert. Der gebürtige Landshuter war 2018 von den Kölner Haien nach Mannheim gewechselt. In 116 Einsätzen in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) kam Krämmer bisher auf 52 Scorerpunkte.

Weiterlesen
1 2 3 164