Bundesliga: Seifert in die PL? „Man sollte nie ‚Nie‘ sagen“

Dieser post wurde zuerst hier this site veröffentlicht Dort finden Sie auch den ganzen Beitrag.
//?#

Christian Seifert strebt nach seinem Abschied als Chef der Deutschen Fußball Liga (DFL) kein Engagement beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) oder bei einem Verein an. „Einen Wechsel zum DFB in welcher Rolle auch immer schließe ich definitiv aus“, sagte Seifert der Bild-Zeitung und ergänzte: „Eine Tätigkeit bei einem Klub wäre nicht das neue berufliche Kapitel, das ich anstrebe.“