Bundesliga: Schiedsrichter-Boss fordert Reformen

Dieser post wurde zuerst hier this site veröffentlicht Dort finden Sie auch den ganzen Beitrag.
//?#

Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich wünscht sich nach dem Ende der Coronakrise eine dauerhafte Aufhebung der sogenannten Landesverbandsneutralität. Diese besagt, dass Schiedsrichter keine Spiele von Klubs pfeifen dürfen, die demselben Landesverband angehören wie sie selbst.